Niger School of Theology

L’Ecole Supérieure Privée de Théologie (ESPriT) war von den Überschwemmungen im August und September 2020 in Niger stark betroffen. Die Schule muss nun andere Räumlichkeiten mieten und einrichten. Neue Klassenräume und Studentenwohnungen müssen gefunden und ausgestattet werden.

Kategorie:

Beschreibung

Das Projekt “NE 97190 Niger School of Theology” ist ein dreijähriges Revitalisierungsprogramm für die Bibelschule, das christliche Führungskräfte in Niger, Benin, Burkina Faso und anderen französischsprachigen afrikanischen Ländern ausbildet.

Ziele:

  • Miete und Einrichtung von Räumlichkeiten für das Schuljahr 20/21.
  • Gehaltsunterstützung für Schulpersonal und Lehrer.
  • Ausbildung von Kirchenleitern durch Kurz-Seminare.
  • Die Ausbildung zum Master von drei potentiellen afrikanischen Lehrern.

 

Ende des Projekts: 30. September 2023 / Gesamtkosten des Projekts: CHF 182‘000

Für Spenden bitte angeben: “NE 97190 Niger School of Theology”

 

Bibelschule-Projektteam

Die Schule im September 2020