Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass das SIM-Fest vom 28. März 2020 aus aktuellem Anlass abgesagt ist.

Angesichts der Entwicklungen betreffend der Verbreitung des Coronavirus (Stand 10. März) haben wir entschieden, das SIM-Fest vom 28. März in Biel abzusagen. Drei Gründe waren für diese Entscheidung maßgebend:

1) Nach Angaben des Bundesamtes für Gesundheit gehören die über 65-Jährigen zu den am stärksten gefährdeten Personen. Eine beträchtliche Anzahl unter unseren potenziellen Teilnehmern gehört dieser Altersgruppe an. Ihnen gegenüber wollen wir unsere Verantwortung und Solidarität wahrnehmen.

2) Es ist wahrscheinlich, dass viele Leute von sich aus beschlossen hätten, nicht am SIM Fest teilzunehmen.

3) Auch wenn die Gefahr, an diesem Tag von diesem Virus angesteckt zu werden, minimal ist, so bleibt doch ein gewisses Risiko und es galt abzuwägen, auf welche Weise wir ein gutes Zeugnis sein können.

Natürlich bedauern wir diese Entscheidung. Aber wir hoffen, Sie bei einer anderen Veranstaltung wiedersehen zu dürfen. Für Sonntag, 31. August, steht unser «SIM bewegt Tag» in Langenthal auf dem Programm. Vielleicht ist dieser Anlass eine Gelegenheit hierzu. Wir würden uns darüber sehr freuen!

Wir schließen uns auch dem Gebetsaufruf der SIM International an. Im Vertrauen auf Gott wollen wir besonders für die von diesem Virus betroffenen Menschen, die am meisten gefährdeten Bevölkerungsgruppen, aber auch für die Behörden bei der Bewältigung dieser Krise beten. Möge Gott uns seine Güte erweisen, uns Frieden und Weisheit schenken und uns befähigen, in dieser Situation ein gutes Zeugnis zu sein.