Unsere Vision

Das wollen wir sehen:

  • Ein Zeugnis der Liebe Gottes dort, wo er am wenigsten bekannt ist
  • Nachfolger von Jesus, die das Evangelium in ihrem Umfeld zum Ausdruck bringen
  • Gemeinden unter allen Völkern, welche Christus zum Mittelpunkt haben

Unser Zweck und Auftrag

Überzeugt, dass alle das Recht haben, das Evangelium von Jesus Christus zu hören, angetrieben durch die Liebe Gottes und befähigt durch den Heiligen Geist, wollen wir:

Verkünden

Wir überwinden Schranken, um Jesus Christus zu verkünden, indem wir seine Liebe und sein Erbarmen zum Ausdruck bringen.

Zusammenarbeiten

Wir arbeiten mit Gemeinden aus allen Kulturen und Nationen zusammen.

Ausbilden

Wir bilden Jünger aus, die Gott vertrauen, ihm nachfolgen und sich in die Gemeinden integrieren.

Ermutigen

Wir ermöglichen jenen den Einsatz, die sich in einem transkulturellen Dienst einbringen möchten.

Unsere Geschichte

Die Wurzeln der SIM reichen bis ins 19. Jahrhundert zurück. Die Geschichte der SIM wurde von mehreren Gründern geprägt, welche die unerreichbarsten Orte aufsuchten, um das Evangelium zu verkünden. In Afrika, Asien und Südamerika haben sie Missionen gegründet, welche für die Evangelisation der Völker bestimmt waren, die noch nie etwas von der Liebe Christus gehört haben. Die SIM, welche heute mehrere hundertjährige Missionen vereint, arbeitet mit der gleichen Leidenschaft wie ihre Gründer.

Weiter lesen

Unsere Werte

  • der biblischen Wahrheit verpflichtet
  • von Gott abhängig
  • Menschen des Gebets
  • ausgerichtet auf Mission
  • gemeindeorientiert
  • besorgt um die Bedürfnisse der Menschen
  • eine Gemeinschaft, die Christus widerspiegelt
  • als eine lernende und wachsende Gemeinschaft
  • durch Vielfalt gestärkt
  • zum zeitgemässen Handeln verpflichtet

Glaubensbekenntnis

Weiter lesen

 

Kinderschutz

Weiter lesen